1 | Sozialpädagogische Familienbegleitung SPF

«Wenn dir etwas im guten Sinne ans Herz geht, wie fühlt sich das an?»

Die sozialpädagogische Familienbegleitung ist unser Kernangebot. Sie ist das aufsuchende Angebot der Kinder- und Jugendhilfe und dient als Unterstützung für Eltern, die mit ihren Erziehungsaufgaben überfordert sind. Etwa weil ihre Kinder besondere Bedürfnisse haben und Auffälligkeiten aufweisen oder weil sie an einer psychischen Erkrankung leiden oder körperlich eingeschränkt sind.

Die Familie wird zuhause zu verschiedenen familiären Problemlagen pädagogisch unterstützt, um die Lebensbedingungen der Kinder und Jugendlichen zu verbessern. Der Fokus der sozialpädagogischen Familienbegleitung liegt auf dem Erreichen oder dem Erhalten eines gesunden Kindeswohls. Die sozialpädagogische Familienbegleitung wird in diversen Sprachen angeboten.

Vorgehen

Die Familienbegleitung arbeitet mit der Methodik der Kompetenzorientierung. Im Zentrum stehen immer die Abklärung und die Sicherung der Entwicklungsbedürfnisse der einzelnen Familienmitglieder. Die Hilfestellungen sind transparent und praktisch sowie system- und lebensweltorientiert.

Wer / Wie / Was

Was Aufsuchende Familienbegleitung, massgeschneidert auf die Familie
Weshalb Bei Überforderung der Eltern sowie bei Gefährdung des Kindeswohls und der Kindesentwicklung
Für wen Familien mit Kindern von 0 bis 18 Jahren
Mit wem Passende Fachperson für die individuellen Bedürfnisse der Familie
Wo Zuhause bei der Familie, im Rahmen von Ausflügen sowie von Eltern- und Kindergruppen in den Räumlichkeiten von KOFA Winterthur
Wie schnell Innerhalb von 24 Stunden möglich
Wie lange Bis die Stabilität wiedergefunden und ein Helfernetz gespannt ist
Wie umfangreich 10 bis 40 Stunden pro Monat
Wie dokumentiert Indikationsbericht mit Arbeitsschritten und Empfehlungen nach 6 Wochen, Verlaufsbericht mit weiteren Empfehlungen alle 6 Monate, Schlussbericht bei Abschluss